Newsticker
EU-Staaten dürfen ab Donnerstag keine Kohle mehr aus Russland importieren
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Polizei: Achtung:Trickbetrüger

Polizei
17.10.2019

Achtung:Trickbetrüger

Diebe auf Parkplätzen unterwegs

Am Dienstagnachmittag wurde die Polizei zweimal in den Nordwesten Ingolstadts gerufen. Sowohl am Westpark als auch in der Degenhartstraße war es zu Trickdiebstählen gekommen. Die Täter hatten dabei jeweils Parkplätze von Fachmärkten aufgesucht. In beiden Fällen wurden Kunden am Parkplatz angesprochen und darum gebeten, eine Zwei-Euro-Münze zu wechseln. Im ersten Fall hatte der Dieb laut Polizei ein in einem Auto sitzendes Paar angesprochen. Während die Beifahrerin nach Kleingeld suchte, griff der Täter durch das geöffnete Beifahrerfenster und zog ein Bündel Geldscheine aus dem Portemonnaie. Reaktionsschnell packte der Fahrer den Dieb am Arm und schrie ihn an, woraufhin dieser das Geldbündel losließ und zu Fuß flüchtete. Im zweiten Fall warf der Täter eine Münze in die Geldbörse des Opfers und ließ dabei einen Geldschein daraus zu Boden fallen. Während das Opfer sich nach dem Schein bückte, entwendete der Täter mehrere Geldscheine und verschwand.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.