1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Rainer Winkel feiert 25-Jähriges

09.12.2016

Rainer Winkel feiert 25-Jähriges

Josef Brustmann.
Bild: Thomas Dashuber

Der Verein hat eine neue Homepage

Die Interessengemeinschaft (IG) Rainer Winkel e.V. geht mit neuem Erscheinungsbild in ihr 25. Jahr. Seit Jahresbeginn erstellten Vereinsmitglieder zusammen mit Markus Kapfer aus Staudheim eine neue Homepage. Für das Design ist Betina Dükkanci aus Rain verantwortlich. Zahlreiche neue Funktionen wurden durch Michael Loy (Pool Online Internetservice) aus Nördlingen installiert. Auch ein Kulturkalender wurde integriert. Dieser Kalender wird für Kulturveranstalter aus dem Rainer Winkel geöffnet. Dort sollen dann Kulturtermine aus der gesamten Region präsentiert werden. Eingestellt sind bereits die geplanten Termine des Vereins für das kommende Jahr – unter anderem, was zum Jubiläum geplant ist.

Das Jubiläumswochenende (3. bis 5. Februar 2017) wird die IGRW im neuen Saal des Schlosses in Rain feiern. Am Samstag, 4. Februar, wird mit Josef Brustmann ein renommierter bayerischer Kabarettist zum Jubiläum gratulieren. Der Träger des Deutschen Kabarettpreises 2015 (Sonderpreis) kommt mit seinem Soloprogramm „Fuchstreff“ nach Rain. Der Kartenvorverkauf ist bereits gestartet. Tickets sind in der VR-Bank Neuburg-Rain erhältlich, aber auch über den Kulturkalender auf der neuen Homepage können Bestellungen vorgenommen werden.

Ein kurzer Rückblick auf das Jahr 2016: Die Vorstandschaft und verschiedene Arbeitsgruppen sind seit Jahresbeginn damit beschäftigt, den Verein neu aufzustellen. Alle, die sich für das kulturelle Leben im Rainer Winkel interessieren, finden auf der Homepage aktuelle Informationen und erfahren mehr über die Ziele und Philosophie des gemeinnützigen Vereins. Der Vorsitzende Johannes Geier ist sich bewusst, dass die vergangenen 25 Jahre nicht spurlos am Verein und der Region vorübergegangen sind. Es stellt sich die Frage, welche Bedeutung hat regionales Denken in einer globalisierten Welt? Was macht „unsere Heimatregion“ aus? Wie können auch junge Menschen für die „Heimat“ begeistert werden? Wie wollen sie angesprochen werden? Da zu einem zeitgemäßen Internetauftritt nicht nur die klassische Homepage gehört, sondern auch soziale Online-Medien, kann man Neuigkeiten zum Verein und interessante Infos aus der Region auch bei Facebook und Twitter finden. (nr)

Weitere Infos gibt es unter www.rainer-winkel.de oder unter Telefon 08276/589297.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_6185.tif
Natur

Der Mann der 1000 Fäden

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden