Newsticker

RKI meldet mehr als 18.000 neue Corona-Infektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Rennradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Nassenfels

25.05.2015

Rennradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bild: Alexander Kaya

Autofahrer war auf die Gegenfahrbahn geraten

Zwei Rennradfahrer wurden am Sonntag nach einer Kollission mit einem Auto in Zell an der Spreck (Gemeinde Nassenfels) schwer verletzt. Lebensgefahr bestand keine.

Wie die Polizei mitteilt, traten die zwei 29 und 32 Jahre alten Männer gegen 16.10 Uhr kräftig in die Pedale, als kurz nach dem Ortseinfgang von Zell an der Speck der Fahrer eines Audi aus Fahrtrichtung Nassenfels kommend nach links auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort erfasste er mit seinem Fahrzeug die zwei  entgegenkommenden Rennradfahrer.

Bei dem Zusammenstoß wurden sie schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt, heißt es weiter. Nach notärztlicher Erstversorgung am Unfallort wurden beide in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert. wie die Polizei weiter meldet, erlitten sie bei dem Verkehrsunfall Prellungen, Kopf- und Gesichtsverletzungen. Beide Unfallopfer trugen zum Unfallzeitpunkt die erforderliche Schutzkleidung (Rennradausrüstung und Helme).

Die Kreisstraße 5 wurde bis 18.15 Uhr durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Zell und Meilenhofen komplett gesperrt. 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren