Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Schüler hat sich mit Corona infiziert

15.09.2020

Schüler hat sich mit Corona infiziert

Klasse aus Schrobenhausen in Quarantäne

Dem Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen wurde ein auf COVID-19 positiv getesteter Schüler der Mittelschule in Schrobenhausen gemeldet. Dieser befindet sich derzeit in häuslicher Quarantäne. Die Mitschüler, die alle als Kontaktpersonen der ersten Kategorie gelten, befinden sich bis einschließlich 24. September ebenfalls in Quarantäne. Das Gesundheitsamt wird bei der gesamten Schulklasse Corona-Tests durchführen.

Neben dem Schüler wurden zwei weitere Neuinfektionen über das Wochenende dem Gesundheitsamt Neuburg gemeldet. Damit sind aktuell 13 Personen aus dem Landkreis mit COVID-19 infiziert, davon stammen sieben Personen aus Schrobenhausen, jeweils zwei aus Aresing und Neuburg und jeweils eine aus Ehekirchen und Burgheim. Von den 13 infizierten Männern und Frauen sind fünf Reiserückkehrer.

Seit Beginn der Coronavirus-Pandemie haben sich im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen insgesamt 414 Personen mit dem Coronavirus infiziert, davon gelten 383 als bereits genesen. 18 Patienten, die an COVID-19 erkrankt waren, sind verstorben.

In Ingolstadt gibt es aktuell 42 Infizierte. Seit Freitag gab es sechs neue Fälle, drei zählen zu Reiserückkehrern. (nr)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren