Newsticker
Pfizer kann nicht so viel Impfstoff liefern wie zugesagt
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Sie musizieren online

Kalender

12.12.2020

Sie musizieren online

Vielschichtigkeit spiegelt sich bei den Interpreten der Maria-Ward-Schule wider, die sich nicht nur auf alle Jahrgangsstufen erstrecken.
Bild: Fabian Mnich

Wie Musik in der Adventszeit 2020 an der Maria-Ward-Schule funktioniert

Kein Jahresabschlusskonzert. Keine Bläserklassenkonzerte. Keine Konzerte in Seniorenheimen. Kein Weihnachtskonzert. Das Jahr 2020 war auch musikalisch betrachtet ein eher trauriges. Zu spüren bekommt man das vor allem in der sonst von musikalischen Events gespickten Adventszeit.

Doch ganz unterkriegen lassen wollten sich die Musiker an der Maria-Ward-Schule Neuburg nicht: Seit Beginn des Monats Dezember öffnet sich – online für alle Mitglieder der Schulgemeinschaft sichtbar – täglich ein „Türchen“, hinter dem sich ein musikalischer Beitrag in Form eines Videos verbirgt. Von instrumentalen Solostücken und Duetten über Gesangskünstler bis hin zu virtuosem Klavierspiel ist alles geboten.

Diese Vielschichtigkeit spiegelt sich auch bei den Interpreten wider, die sich auf alle Jahrgangsstufen wie auch auf das Lehrerkollegium erstrecken. Die täglichen Musikvideos würden auf der Online-Plattform der Schule fleißig angeschaut, „geliked“ und kommentiert, schreibt die Schule in einer Mitteilung.

Doch nicht nur die Musik selbst bereichert die Schule in dieser Zeit. Durch die von Schülerinnen und Schülern erstellten Videos treten bisher verborgen gebliebene Talente und Fähigkeiten zutage. „Dadurch erscheinen viele der Kinder und Jugendlichen auf einmal unter einem ganz neuen Blickwinkel, der im Unterrichtsalltag in dieser Form oft nicht zum Tragen kommt.“

So könne trotz der derzeit schwierigen Umstände für Schulen mittlerweile festgehalten werden: Durch die Corona-Pandemie wurden in vielen Bereichen neue Wege entdeckt und Möglichkeiten geschaffen, die für die Gestaltung von Schule in Zukunft gewinnbringend sein können, heißt es in dem Schreiben abschließend. (nr)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren