Newsticker
Ukrainische Armee gerät in der Region Donezk zunehmend unter Druck
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Theater: Komisch und berührend zugleich

Theater
13.01.2020

Komisch und berührend zugleich

Für überaus komische Momente sorgten Hans Stadlbauer als Metzgermeister Franz Maisacher (links) und Dimitri Abold als Alpha Kitenge.
Foto: Elke Böcker

„Wer hat Angst vorm weißen Mann?“ unterhielt köstlich

Bayerischer Metzgermeister trifft auf kongolesischen Asylbewerber – kann das gut gehen? Die Gäste des restlos ausverkauften Neuburger Stadttheaters konnten sich in Dominique Lorenz’ Komödie „Wer hat Angst vorm weißen Mann“ auf höchst vergnügliche und unterhaltsame Art mit sämtlichen Schwierigkeiten dieser ungewöhnlichen Konfrontationstherapie vertraut machen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.