Newsticker

Auswärtiges Amt warnt vor Reisen in die belgische Provinz Antwerpen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Unbekannte steigen in Hallen ein

Neuburg

04.07.2020

Unbekannte steigen in Hallen ein

Täter hinterlassen vor allem Sachschaden – Polizei sucht Zeugen

Diverse Einbrüche in abgelegene Hallen und Lager in Neuburg haben noch Unbekannte im Lauf der Woche begangen. Die Polizei berichtet unter anderem davon, dass sich Täter zwischen Mittwochmorgen und Donnerstagnachmittag Zutritt zu einer Maschinenhalle in Rohrenfeld verschafft haben. Gestohlen wurde nach bisherigen Erkenntnissen nichts. Allerdings hinterließen die Unbekannten einen Schaden, der sich auf rund 3000 Euro beziffern lässt.

Vermutlich in diesem Zusammenhang hat sich laut Ausführungen der Beamten ein zweiter Einbruch zugetragen. In ein Lager in Rohrenfeld sollen Täter zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen eingestiegen sein. Aus dem Lagerraum, den ein 42-jähriger Ingolstädter gepachtet hat, nahmen die Diebe Bargeld mit, das sie in einem Schrank fanden.

Der dritte Fall, den die Polizei in diesen Kontext verortet, hat sich im Ortsteil Bruck ereignet. Auch hier gelangten Unbekannte in eine abgelegene Maschinenhalle, nahmen nach aktuellem Stand aber nichts mit. Der Schaden beläuft sich hierbei auf etwa 150 Euro. Die Polizei bittet Zeugen aller drei Vorfälle, sich mit möglichen Hinweisen telefonisch unter 08431/67110 bei der Polizei zu melden. (nr)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren