Newsticker
EU-Staaten erwägen neue Reiseauflagen in der Corona-Krise
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Unfall an Zeller Kreuzung bei Neuburg: 20.000 Euro Schaden

Neuburg

10.12.2020

Unfall an Zeller Kreuzung bei Neuburg: 20.000 Euro Schaden

An der Zeller Kreuzung bei Neuburg hat sich ein Unfall ereignet.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

An der Zeller Kreuzung bei Neuburg hat sich ein Unfall ereignet. Auf der B 16 kam es in der Folge zu Verkehrsbehinderungen.

An der Zeller Kreuzung bei Neuburg hat sich am Mittwoch gegen 13.50 ein Unfall ereignet. Laut Polizei fuhr ein 34-jähriger Mann aus Ingolstadt mit einem Auto auf der B 16 in Richtung Neuburg. Kurz vor der Zeller Kreuzung musste ein vorausfahrendes Auto, das von einer 27-jährigen Frau aus Neuburg gesteuert wurde, verkehrsbedingt abbremsen. Der Mann aus Ingolstadt erkannte dies zu spät und fuhr auf das Auto der Frau aus Neuburg auf.

Unfall an Zeller Kreuzung bei Neuburg: Es kam zu Verkehrsbehinderungen auf der B 16

Bei dem Unfall wurde keiner der Beteiligten verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Das Auto des Ingolstädters war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Da zum Unfallzeitpunkt hohes Verkehrsaufkommen herrschte, kam es bis zur Bergung des Autos zu Verkehrsbehinderungen. Die Polizei regelte an der Unfallstelle den Verkehr.

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren