Newsticker
Pfizer kann nicht so viel Impfstoff liefern wie zugesagt
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Unfall bei Unterstall: Autofahrer prallt gegen Baum

Unterstall

08.12.2020

Unfall bei Unterstall: Autofahrer prallt gegen Baum

Ein Autofahrer ist bei Unterstall von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Mann musste mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus.
Bild: Ralf Lienert (Symbol)

Ein Autofahrer kommt bei Unterstall von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum. Der Mann kommt mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Zu einem Unfall ist es am Montagabend gegen 22.15 Uhr auf der Staatsstraße 2035 bei Unterstall gekommen. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 31-jähriger Mann aus dem Landkreis Eichstätt mit einem Auto auf der Staatsstraße von Neuburg in Richtung Nassenfels. Vor der Abzweigung nach Unterstall kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr einen Leitpfosten um und kam wieder zurück auf die Fahrbahn. Anschließend kam er wieder mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn, prallte gegen einen Baum und schleuderte in den Straßengraben.

Unfall bei Unterstall: 6000 Euro Schaden

Der Mann erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Da Alkoholeinwirkung als Unfallursache nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde eine Blutentnahme veranlasst. Es entstand ein Sachschaden von etwa 6000 Euro.

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren