Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Unterstall: Der Frieden im Dorf ist gefährdet

Unterstall
26.03.2016

Der Frieden im Dorf ist gefährdet

Volles Haus im Schützenheim, als die Betreiber und Nutzer der auf dem Schützenheim geplanten Mobilfunk-Sendeanlage am Mittwoch zum Informationsabend geladen hatten.
2 Bilder
Volles Haus im Schützenheim, als die Betreiber und Nutzer der auf dem Schützenheim geplanten Mobilfunk-Sendeanlage am Mittwoch zum Informationsabend geladen hatten.
Foto: Manfred Dittenhofer

Durch Unterstall ziehen sich tiefe Gräben, weil auf dem Schützenheim ein Sendemast errichtet werden soll. Die Anwohner fühlen sich überrumpelt

Bergheim-Unterstall Bis zum Schluss hatten die Gegner gehofft, dass sie das Blatt noch wenden können. Und das, obwohl bekannt war, dass der Vertrag bereits unterschrieben worden ist. Aber der Sendemast auf dem Schützenheim in Unterstall wird kommen. Denn der Vertragspartner Deutsche Funkturm GmbH wird von dem Vertrag nicht zurücktreten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.