Newsticker
RKI meldet 8103 Neuinfektionen und 96 Tote
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Urban Air Mobility: Auch MTU macht mit

Flugtaxis

26.01.2019

Urban Air Mobility: Auch MTU macht mit

Auch der Triebwerkhersteller beteiligt sich an der groß angelegten Ingolstädter Initiative

Mit der Unterschrift des „Manifesto of Intent“ hat am Freitag auch die MTU Aero Engines AG ihre Mitarbeit in der Ingolstädter Urban Air Mobility Initiative besiegelt. Das teilt die Stadt Ingolstadt mit. Oberbürgermeister Christian Lösel sagte anlässlich dessen: „Mit MTU Aero Engines, dem führenden deutschen Triebwerkshersteller, beteiligt sich ein weiteres internationales Unternehmen an unserer Initiative, das gibt zusätzlichen Schub. MTU ergänzt den Reigen von Audi, Airbus und Deutscher Bahn – es freut mich, dass es gelungen ist, eine solch erstklassige Kompetenz deutscher Industrieunternehmen in einem gemeinsamen Projekt zu vereinen.“ Dies diene gleichzeitig dem Ansehen Ingolstadts und der hiesiegen Forschungsqualität.

MTU Programmvorstand Michael Schreyögg sagte bei der Unterzeichnung im alten Rathaus: „Als innovationsstarkes Unternehmen gestalten wir die Luftfahrt aktiv mit – heute und morgen. Während wir unsere heutigen Produkte grüner, leiser und effizienter machen, befassen wir uns parallel bereits intensiv mit hybrid-elektrischen Antrieben für Flugzeuge. In die Urban-Air-Mobility-Initiative bringen wir uns sehr gerne mit unserem gesamten technologischen Know-how ein. Vom Potenzial von neuartigen Konzepten für den Transport von Fluggästen sind wir überzeugt und untersuchen deshalb, wie dieser Zukunftsmarkt unser Geschäftsmodell erweitern könnte.“

Wie mehrfach ausführlich berichtet, will die von der Europäischen Kommission unterstützte Initiative „Urban Air Mobility“ in praktischen Studien den Einsatz von Fluggeräten für die urbane Mobilität erforschen. In Modellversuchen soll untersucht werden, welche Einsatzgebiete sinnvoll sind und wie Rahmenbedingungen gestaltet werden müssen.

Die MTU Aero Engines ist der führende deutsche Triebwerkshersteller. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren