Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Vereine: Die Stadt Neuburg fördert ihre Feuerwehren

Vereine
12.07.2020

Die Stadt Neuburg fördert ihre Feuerwehren

Das Feldkirchener Feuerwehrfahrzeug hat seinen Dienst getan. Robert Reichart (links) und Vorsitzender Paul Pettmesser (rechts) erläutern Fritz Goschenhofer die Funktionen.
Foto: Winfried Rein

Plus Die nächsten Projekte der Stadt Neuburg sind ein neues Gerätehaus in Bittenbrunn und ein Fahrzeug für Feldkirchen. Dort sind bei der Feuerwehr aktuell 42 Mitglieder aktiv.

„Nach 24 Jahren darf es schon mal ein neues Fahrzeug sein“, findet Robert Reichart. Der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Feldkirchen zeigt auf das alte TSF (Tragkraftspritzenfahrzeug) seiner Wehr. Die Stadt Neuburg sorgt jetzt für Abhilfe: Die Stadträte im Finanzausschuss beschlossen einstimmig den Kauf eines „Mittleren Löschfahrzeuges“(MLF) für Feldkirchen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.