Newsticker
Heiko Maas bringt Regel-Lockerungen für Geimpfte ins Spiel
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Weitere Aktion der FFF am Schrannenplatz

06.08.2020

Weitere Aktion der FFF am Schrannenplatz

Aktivisten werben für Petition und mehr Sicherheit im Verkehr

Die Ortsgruppen der Fridays & Parents for Future Neuburg planen am Freitag, 7. August, von 14 Uhr bis 17 Uhr, wiederholt eine Aktion am Schrannenplatz. Diesmal liegt der Fokus auf einer Petition, die eine bessere Fahrradsituation auf Neuburgs Straßen fordert. Wer das mit einer Unterschrift unterstützen möchte, kann das am kommenden Freitag tun. Zudem beantworten die Aktivisten Fragen und fragen Bürgerinnen und Bürger nach ihre Meinung zur Verkehrssituation in Neuburg.

„Uns geht es dabei nicht darum, einen Keil zwischen Autofahrer und Radler zu treiben“, betont Mitorganisatorin Mona Wolbert. „Im Gegenteil: Alle Verkehrsteilnehmer profitieren von sicheren Rad- und Fußwegen.“ Deshalb ruft sie auch diejenigen auf, sich zumindest über die Petition zu informieren, die nicht zu den „Dauerradlern“ gehören. „Man stelle sich als Autofahrer vor, statt zehn PKW´s an der Ampel vor sich, zehn Fahrradfahrer neben sich auf ihrem eigenen sicheren Radweg zu haben. Das bedeutet weniger Risiko, weniger Angst, einen Radfahrer zu übersehen – ein entspannteres Nebeneinander.“ (wiel)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren