Newsticker
Jens Spahn verteidigt Corona-Teststrategie der Bundesregierung
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Wiederholtes Corona-Treffen in Neuburg: Unbelehrbare müssen Bußgeld zahlen

Neuburg

18.01.2021

Wiederholtes Corona-Treffen in Neuburg: Unbelehrbare müssen Bußgeld zahlen

Zum wiederholten Mal trafen sich junge Männer in Neuburg und missachteten die Corona-Regeln. Die Polizei schritt ein.
Bild: Benedikt Siegert (Symbol)

Fünf junge Männer treffen sich in Neuburg und verstoßen damit zum wiederholten Mal gegen die Corona-Auflagen. Sie bekommen einen Bußgeldbescheid.

Teils zum wiederholten Mal missachteten mehre junge Erwachsene die Kontaktbeschränkungen in Neuburg. Dies teilt die Polizei mit. Demnach hielten sich fünf Männer aus unterschiedlichen Haushalten im Alter von 18 bis 20 Jahren in der Nacht auf Sonntag in der Wohnung eines 19-Jährigen in der Donauwörther Straße in Neuburg auf.

Neuburg: Fünf Männer verstoßen gegen Corona-Auflagen

Das Treffen wurde laut Polizei aufgelöst und die Unbelehrbaren bekommen einen Bußgeldbescheid. (nr)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren