1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Zwei maskierte Täter überfallen Tankstelle an der B16

Rain

23.03.2019

Zwei maskierte Täter überfallen Tankstelle an der B16

Zwei maskierte Täter haben eine Tankstelle an der B16 bei Rain überfallen.
Bild: Alexander Kaya (Symbol)

In der Nacht zu Samstag haben zwei maskierte Täter eine Tankstelle an der B16 überfallen. Mit Brecheisen und Hammer bewaffnet erbeuteten sie Geld und Zigaretten.

Zwei maskierte Täter haben in der Nacht zum Samstag eine Tankstelle an der B16 bei Rain überfallen. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Überfall gegen 3.30 Uhr. Einer der Unbekannten hatte sich eine „Batman“-Maske übergezogen, das Gesicht des anderen war mit einem roten Tuch verdeckt. Beim Betreten der Tankstelle riefen sie "Überfall". Bewaffnet waren die Täter mit einem Brecheisen und einem Hammer.

Laut Polizei bedrohten sie die 32-jährige Angestellte der Shell-Tankstelle sowie zwei Kunden im Alter von 19 und 20 Jahren. Die unbekannten Täter forderten die Angestellte auf, die Kasse zu öffnen. Daraus entwendeten sie mehrere hundert Euro Bargeld. Außerdem nahmen sie noch mehrere Schachteln Zigaretten mit.

Fahndung bisher ergebnislos: Täter flüchteten zu Fuß

Die maskierten Täter verstauten ihr Diebesgut laut Mitteilung der Polizei in einer größeren gemusterten Plastiktasche und flüchteten zu Fuß in südliche Richtung. Eine größere Fahndung, bei der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt war, verlief ergebnislos.

Bei den Tätern handelt es sich laut Polizei um zwei Männer im Alter von etwa 20 Jahren. Beide sprachen mit türkischem Akzent und waren dunkel gekleidet. Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Schwaben Nord unter der Telefonnummer 0821/323-3810 entgegen. (dwo)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_6157(1).tif
Vereine

Ludwigsmoos feiert sein neues Löschfahrzeug

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden