Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Karlshuld: Karlshulder Bürger gründen neue Wählergemeinschaft

Karlshuld
25.01.2019

Karlshulder Bürger gründen neue Wählergemeinschaft

Das Vorstandsteam der DUK (von links): Mandy Drechsler, Sabine Tarnick, Jürgen Stark, Wolfgang Tarnick, Klaus Link, Sabrina Blank, Marina Mayer und Klaus Kreitmeier.
Foto: Norbert Eibel

Gemeinderat Wolfgang Tarnick sammelt „Die Unabhängigen Karlshulder“ um sich. Die Liste für die Kommunalwahl 2020 der DUK steht.

In Karlshuld hat sich eine neue Wählergemeinschaft gegründet. Die Initiative für „Die Unabhängigen Karlshulder“, kurz DUK, startete der im Dezember aus der SPD ausgetretene Gemeinderat Wolfgang Tarnick. Mit einer Reihe von Mitstreitern hat er eine neue Partei gegründet, die im kommenden Jahr bei der Kommunalwahl antreten wird. Eine eigene Liste steht schon. Ob man auch einen Bürgermeisterkandidaten ins Rennen schicken wird, steht allerdings noch nicht fest.

Ein Kandidat wird gegebenenfalls vom Vorstand vorgeschlagen und von den Mitgliedern gewählt. Die DUK zählt mittlerweile 30 Mitglieder. Vorsitzender ist Wolfgang Tarnick selbst, Stellvertreter sind Klaus Link und Marina Mayer, Schatzmeister ist Klaus Kreitmeier, Schriftführerin Sabrina Blank und als Beiräte sind Mandy Drechsler, Jürgen Stark und Sabine Tarnick tätig. Möglicherweise werden die Karlshulder mit der DU Schrobenhausen zusammenarbeiten, Gespräche laufen schon.

Neue Wählergemeinschaft soll Querschnitt der Bevölkerung darstellen

Wolfgang Tarnick möchte nach seiner Demission bei den Genossen weiter etwas bewegen in der Gemeinde. Die Liste für die Kommunalwahl soll deshalb einen Querschnitt der Bevölkerung abbilden, möglichst viele Berufsgruppen sollen vertreten sein, Männer und Frauen gleichauf. Tarnick, seit 2014 Mitglied des Gemeinderates, ist der politisch Erfahrenste im DUK-Team. Keiner seiner Mitstreiter hat sich bislang um ein politisches Amt beworben. Man wolle eng zusammenstehen, bei einem Einzug in den Gemeinderat aber auch mit anderen Fraktionen fair zusammenarbeiten. „Wir werden einen harten, aber fairen Wahlkampf machen“, verspricht der Vorsitzende. Es gehe darum, sachbezogene Arbeit für die Kommune abzuliefern. „Wir wollen bodenständige Politik für alle Menschen in unserer Gemeinde machen“, erklärt Wolfgang Tarnick. Bezahlbarer Wohnraum soll unter anderem besonders im Fokus stehen. Die DUK möchte eine Vertretung der Leistungsträger der Gesellschaft sein, sich aber auch für Junge und Rentner einsetzen. Wahlversprechen, ergänzt Tarnick noch, müsse man sich auch leisten können. Der Parteivorstand wird deshalb ein tragfähiges Konzept für den Wahlkampf erarbeiten. (nel)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.