Newsticker
RKI meldet 133.536 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz erstmals über 600
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: Monsignore Vitus Wengert: „Ich bin ein Neuburger geworden“

Neuburg
07.12.2021

Monsignore Vitus Wengert: „Ich bin ein Neuburger geworden“

OB Bernhard Gmehling und Josefine Maier stoßen mit Pfarrer Vitus Wengert (von links) auf den 85. Geburtstag an.
Foto: Winfried Rein

Plus Ruhestandspfarrer Vitus Wengert feierte – zumindest ein bisschen – seinen 85. Geburtstag. Der Geistliche ist seit 1972 in Neuburg aktiv und hilft nach wie vor in den Stadtpfarreien aus.

85 Jahre und kein bisschen müde - Ruhestandspfarrer Vitus Wengert hilft in der Pfarreiengemeinschaft St. Peter-und-Hl. Geist nicht nur aus. Er bleibt eine feste Größe im kirchlichen Leben, hält Gottesdienste, führt Gespräche und übernimmt auch Beerdigungen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.