Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Grasheims Frauen verlieren deutlich

Fußball

22.10.2020

Grasheims Frauen verlieren deutlich

Erzielte den Ehrentreffer: Sophia Zach (Mitte) gelang das zwischenzeitliche 1:2. Am Ende musste sich der SV Grasheim dem CSC Batzenhofen/Hirblingen mit 1:5 geschlagen geben.
Bild: Daniel Worsch

Bezirksligist muss sich dem CSC Batzenhofen/Hirblingen mit 1:5 geschlagen geben. B-Juniorinnen drehen Rückstand und bleiben nach dem 2:1 gegen Bissingen Tabellenführer

Die Fußballerinnen des SV Grasheim mussten in der Bezirksliga eine 1:5-Niederlage gegen den CSC Batzenhofen/Hirblingen hinnehmen. Besser lief es für die B-Juniorinnen, die nach dem mühevollen 2:1-Erfolg gegen den TSV Bissingen weiterhin Tabellenführer in ihrer Gruppe sind.

Eine deutliche Schlappe mussten die Bezirksliga-Kickerinnen des SV Grasheim im Heimspiel gegen Batzenhofen/Hirblingen einstecken. Die Gäste gingen frühzeitig durch Tore von Nina Fuchs (8.) und Josefin Schmid (19.) mit 0:2 in Führung. Grasheims Sophia Zach verkürzte in der 23. Minute zum 1:2-Halbzeitstand. In der zweiten Hälfte dominierten die Gäste klar und kamen durch Treffer von Nina Fuchs (62.) sowie einem Doppelschlag von Selina Reith (72., 81.) zu einem verdienten Auswärtssieg. Die Lilaweißen bleiben zwar weiter auf dem dritten Platz, haben jedoch nur noch einen hauchdünnen Vorsprung vor einigen Verfolgern.

Einige Mühe hatten die B-Mädels, um den TSV Bissingen knapp zu besiegen. In der 16. Minute lagen die Möslerinnen sogar mit 0:1 im Rückstand. In der 50. Minute glich Katharina Thannheimer aus. Und es kam sogar noch besser. In der 69. Minute erzielte Franziska Lautner das 2:1 und verhalf ihrer Mannschaft damit, das Spiel noch zu drehen. Damit sind die B-Juniorinnen des SV Grasheim weiterhin Tabellenführer in ihrer Gruppe. (wir)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren