Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Handballer verteidigen weiße Weste

03.11.2017

Handballer verteidigen weiße Weste

TSV Neuburg gewinnt auch bei der DJK Eichstätt

Die Handballer des TSV Neuburg sind nach einem 27:22-Erfolg bei der DJK Eichstätt in der Bezirksklasse Nordwest weiter ungeschlagen und stehen nun allein an der Tabellenspitze.

Danach sah es zunächst aber nicht aus. Die Gastgeber starteten besser in die Partie und ehe sich die Neuburger versahen, lagen sie mit 0:2 hinten. Doch so langsam kam der Tabellenführer ins Rollen. Beim 3:3 war die Führung der DJK egalisiert und erst beim 6:3 wurden sie durch eine Auszeit der Heimmannschaft gestoppt. Diese tat ihre Wirkung. Die Eichstätter kamen zurück, nutzten ihre Chance und eroberten sogar die Führung (8:7). Doch die dieses Mal auch personell gut aufgestellten Gäste ließen sich nicht aus der Ruhe bringen. Als man anfing, Spielzüge wieder konsequent bis zum freien Mann auszuspielen, hatten die Gastgeber nur noch wenig entgegen zu setzen. Beim Pausenpfiff stand es 14:11 für den TSV. Nach dem Seitenwechsel spielten die Gäste ihre Routine aus. Zu keiner Phase wurde es noch mal spannend und beim 26:20 fünf Minuten vor Schluss war der Sieg sicher.

Am kommenden Sonntag haben die Neuburger mit dem MTV Ingolstadt allerdings ein anderes Kaliber vor der Brust. (heck)

TSV Neuburg Florian Wuka, Dietmar Wuka (beide TW), Max Habermeyer (3), Christian Benning (2), Franz Appel, Stefan Tröger (2), Sebastian Wuka (2), Julian Hunner (4), Anas Khalid Mohsin (1), Björn Glasenapp (5), Fabian Bader (2), Bernhard Heckl (2/1), Christian Eschner (3)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren