Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Herrenteams kommen unter die Räder

03.11.2017

Herrenteams kommen unter die Räder

Tischtennis: Pleiten für TSV Burgheim. Nur Jungen siegreich

Auch in der vergangenen Woche gab es für Burgheims Tischtennis-Herren nichts zu gewinnen, denn sowohl die Herren I (gegen DJK Kösching) als auch die Herren II (beim BSV Neuburg) waren in ihren Begegnungen chancenlos. Besser machten es die Jungen I (gegen den TSV Etting), die auch ihr drittes Saisonspiel gewannen und damit weiter verlustpunktfrei an der Spitze bleiben.

Gegen den Bezirksliga-Absteiger und Mitfavoriten um den Meistertitel reichte es für Frank Niemann, Peter Martin, Jörg Niemann, Josef Bauer, Hans Diepold und Martin Stegmayr lediglich zum Ehrenpunkt, für den Josef Bauer verantwortlich zeichnete.

Noch schlechter als ihren Vereinskameraden der „Ersten“ erging es den Herren II, die in der Besetzung Thomas Blum, Franz Bauer, Oliver Färber, Marco Reisch, Peter Bauer und Hans Seiler bei einem weiteren Meisterschaftsaspiranten in Neuburg angetreten waren. Lediglich vier Satzgewinne standen am Ende zu Buche.

Keine Probleme hatte das erste Burgheimer Nachwuchsteam. Lukas Niemann, Andreas Niemann, Leon Mayr und Niklas Husterer gestatteten den Gästen lediglich den Ehrenpunkt. (hd)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren