1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. NR-Tippduell: 2. Runde ist ausgelost

Auslosung

04.11.2019

NR-Tippduell: 2. Runde ist ausgelost

Die Paarungen der zweiten Runde beim NR-Tippduell.

Auslosung Nach dem 6:4-Sieg der TSG Untermaxfeld gegen den SV Straß stehen die zwölf Gewinner der 1. Runde fest. Welche Vereine nun aufeinandertreffen

Neuburg Mit dem Ausscheiden von Titelverteidiger SV Straß ist die erste Runde des NR-Tippduells zu Ende gegangen. Kapitän Stephan Pils holte lediglich vier Punkte und damit zwei weniger als sein Gegner Manuel Veitinger von der TSG Untermaxfeld.

Damit haben sich zwölf Mannschaften durchgesetzt und für die nächste Runde qualifiziert. NR-Praktikantin Miriam Keppler hat gestern die Auslosung für die zweite Runde übernommen.

Ergebnisse 1. Runde

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

SV Weichering – SC Ried 5:14

FC Illdorf – SV Münster 6:3

SC Rohrenfels – SV Sinning 8:7

SV Grasheim – SV Bertoldsheim 4:7

Joshofen-B. – FC Zell/Bruck 7:7 (Joshofen nach Losentscheid weiter)

Ober-/Unterh. – Ludwigsm. 6:5

Karlshuld – Ehekirchen 3:3 (Karlshuld durch Los weiter)

Rennertshofen – Wagenhofen 4:5

Staudheim – Burgheim 6:8

Klingsmoos – BSV Neuburg 2:9

Feldkirchen – VfR Neuburg 4:9

SV Straß – TSG Untermaxfeld 4:6

Auslosung 2. Runde

SV Bertoldsheim – BSV Neuburg

SV Karlshuld – SV Wagenhofen

TSG Untermaxfeld – FC Illdorf

VfR Neuburg – SC Ried

TSV Ober-/Unterhausen – SpVgg Joshofen-Bergheim

SC Rohrenfels – TSV Burgheim

Prozedere Die zwölf Sieger aus den Paarungen der ersten Runde zogen in die zweite Runde ein, in der erneut sechs Begegnungen stattfinden. In der dritten und finalen „Tipprunde“ kommt es schließlich nochmals zu drei direkten Duellen, die dann die drei Endspiel-Teilnehmer für unser großes „sportliches Finale“ ermitteln: Dort wird der Gesamtsieger 2020 in einem Torwandschießen (drei Schützen pro Mannschaft) gekrönt. Zur Erinnerung: Im vergangenen Jahr machten der SV Straß, FC Zell/Bruck und FC Ehekirchen den Gewinner unter sich aus. Alle drei Vereine sind bei der zweiten Auflage bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

Was gibt es zu gewinnen? Der Gesamtsieger erhält stolze 500 Euro für seine Mannschaftskasse von der Ergo-Versicherung Christian Krzyzanowski in Neuburg. (nr)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren