1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. TSV Burgheim siegt im Schlussspurt

Tischtennis

13.03.2013

TSV Burgheim siegt im Schlussspurt

Ein starker Schlussspurt bringt den Burgheimer Tischtennis-Herren den Sieg in Altmannstein

Burgheim Schwere Aufgaben hatten am vergangenen Wochenende Burgheims Tischtennis-Herren zu bewältigen, denn sowohl die Herren I als auch die Herren III hatten es mit einem Spitzenteam zu tun. Während es für die „Dritte“ die erwartete Niederlage gab, wartete die „Erste“ mit einer Überraschung auf und brachte vom Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten TSV Altmannstein beide Punkte mit nach Hause. Kein Glück hatte die zweite Jungenmannschaft.

1. Kreisliga Herren: TSV Altmannstein – TSV Burgheim I 7:9: Nach drei Niederlagen in den Doppeln sah es nicht danach aus, als könne den Burgheimern eine Überraschung gelingen. In den Einzeln kamen sie dann besser ins Spiel und beim Stand von 4:4 hatten sie den Rückstand wettgemacht. Lange konnten sie sich darüber jedoch nicht freuen, denn in den nächsten Begegnungen zogen die Gastgeber erneut auf 7:5 davon. Mit einem starken Schlussspurt und Siegen in den letzten drei Einzeln und im Schlussdoppel gelang es den Gästen, eine spannende Partie, in der nicht weniger als acht Spiele erst im Entscheidungssatz entschieden wurden, zu ihren Gunsten zu wenden. Für Burgheim siegten in den Einzeln Franz Bauer und Jörg Niemann jeweils zweimal, während Alexander Reisch, Josef Bauer, Peter Martin und Frank Niemann einen Zähler beisteuerten. Im Schlussdoppel waren Reisch/J.Bauer siegreich.

3. Kreisliga Herren: TSV Burgheim III – DJK Kösching II 2:9: In einer einseitigen Partie gegen den Tabellenführer kamen lediglich Oliver Färber und Richard Stautner für Burgheim zu einem Sieg.

3. Kreisliga Jungen: TSV Burgheim II – DJK Kösching II 6:8: Auch die Jungen II hatten es mit der zweiten Garnitur aus Kösching zu tun. Obwohl die Gäste nur mit drei Spielern angereist waren und die Hausherren damit vier Zähler kampflos erhielten, reichte es für Richard Stautner, Lukas Königsdorfer, Dennis Teusch und Moritz Königsdorfer am Ende nicht zu einem Punktgewinn. (hd)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DRC_Neuburg.tif
Kanupolo

Bundesliga nur haarscharf verpasst

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen