1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. TSV-Nachwuchs demonstriert erneut sein Talent

Leichtathletik

18.04.2019

TSV-Nachwuchs demonstriert erneut sein Talent

Haben gut lachen: TSV-Trainer Michael Tragl (Mitte) freut sich mit seinen Schützlingen Liah-Soline Gerich (links) und Ben Mottl (rechts).
Bild: Gerich

Liah-Soline Gerich und Ben Mottl eilen der Konkurrenz beim Werner-von-Linde-Sportfest in München davon

Das Werner-von-Linde-Sportfest in München ist ein besonderes Highlight für junge Sportler. An zwei Tagen im Jahr bekommen sie hier die Möglichkeit, sich in verschiedenen Leichtathletik-Disziplinen zu beweisen. Nicht zuletzt der Austragungsort verleiht der Veranstaltung eine einzigartige Atmosphäre. 1972 diente die geschichts-trächtige Halle den Athletinnen und Athleten der Olympischen Sommerspiele und 2002 den Teilnehmern der Europameisterschaften als Aufwärmhalle.

Rund 1000 Athleten aus über 100 Vereinen dabei

Knapp 1000 Nachwuchsathleten aus mehr als 100 Vereinen nutzten die Chance, in diesem Jahr in die Spuren ihrer großen Vorbilder zu treten. Unter den Teilnehmern war auch die Leichtathletik-Jugend des TSV 1862 Neuburg. Trotz der sehr großen, auch internationalen Konkurrenz, gelang es den Jungathleten Katharina Firl, Lina Fischer und Antonia Schabacker, in den Altersklassen U16 und U18, Plätze im Mittelfeld zu erstreiten.

Noch erfolgreicher waren die jüngeren Nachwuchstalente. Ben Mottl dominierte mit zwei ersten und einem zweiten Platz klar seine Altersklasse U12. In der U14 triumphierte Läufertalent Liah-Soline Gerich. Wie bereits im Vorjahr gewann sie leichten Schrittes den 800-m-Lauf und erzielte im Hochsprung nicht nur die zweithöchste Sprunghöhe im Wettkampf, sondern auch ihre persönliche Bestleistung. Insgesamt war es also ein gelungener Tag für Liah-Soline Gerich und ein toller Einstieg in die anstehende Laufsaison.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren