Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Vereine: TSV Neuburg: Die „Premiere“ mit Bravour gemeistert

Vereine
21.06.2021

TSV Neuburg: Die „Premiere“ mit Bravour gemeistert

Führte durch die Online-Delegiertenversammlung des TSV Neuburg: 1. Vorsitzender Udo Kotzur.
Foto: Dirk Sing

Erstmals führt der TSV Neuburg eine Delegiertenversammlung in digitaler Form durch. Der 1. Vorsitzende Udo Kotzur informiert dabei über die Tätigkeiten im Hauptverein sowie den Haushalt 2020 und 2021. Zudem wird mit Corinna Schuber eine neue Vereinskassierin gewählt.

Besondere Zeiten erfordern bekanntlich besondere Maßnahmen. Diese Erfahrung hat auch der TSV Neuburg während der Corona-Pandemie bereits zur Genüge gemacht. Und doch gab es am vergangenen Freitag eine echte „Premiere“: Erstmals in der Vereinsgeschichte fand eine Delegiertenversammlung digital statt. Möglich wurde dies durch ein spezielles „Covid-19-Gesetz“. In diesem ist geregelt, dass Vereinsversammlungen auch ohne Satzungsgrundlage vorübergehend ohne Anwesenheit der Mitglieder (sprich: digital) durchgeführt werden können.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.