Newsticker
Ukraine wirft Russland Beschuss des AKWs Saporischschja vor
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Lokalsport
  4. ERC Ingolstadt: Trennung von Sportdirektor Larry Mitchell: Interview mit Jürgen Arnold und Claus Liedy

ERC Ingolstadt
19.04.2022

Trennung von Sportdirektor Larry Mitchell: Interview mit Jürgen Arnold und Claus Liedy

Muss seinen Stuhl räumen: ERCI-Sportdirektor Larry Mitchell, der 2017 nach Ingolstadt gewechselt war.
Foto: Johannes Traub

Plus Der ERC Ingolstadt reagiert auf die enttäuschende Saison 2021/2022 mit der Trennung von Sportdirektor Larry Mitchell. Sein Nachfolger wird Tim Reagan. Wie die Panther-Bosse diesen Schritt begründen.

Paukenschlag beim ERC Ingolstadt: Wie der Verein am Dienstagmittag offiziell mitteilte, wurde Sportdirektor Larry Mitchell mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Der ehemalige Cheftrainer der Augsburger Panther und Straubing Tigers war im Jahr 2017 nach Ingolstadt gewechselt. Nachfolger Mitchells wird dessen bisheriger Assistent und Co-Trainer Tim Regan, der seit 2018/2019 für die Oberbayern tätig ist. Der ERC Ingolstadt war in dieser Saison bereits in der ersten Playoff-Runde gegen die Kölner Haie mit zwei Niederlagen ausgeschieden und hatte letztlich das Saisonziel „Top Sechs“ beziehungsweise das Erreichen des Play-off-Viertelfinals verpasst. Offen ist dagegen noch, wie es mit Cheftrainer Doug Shedden weitergeht. Aber auch hier deutet sich wohl eine Trennung an.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.