Newsticker
Ukrainische Truppen stoßen von Charkiw bis zur russischen Grenze vor
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Wellheim: SB-Hofladen Teil 14: Der Kürbiskern aus Wellheim

Wellheim
12.05.2022

SB-Hofladen Teil 14: Der Kürbiskern aus Wellheim

Sylvia Hiermeier vor dem Automaten der Familie in Wellheim.
Foto: Laura Gastl

Plus Im Altmühltaler Kernstodl der Familie Hiermeier gibt es Kürbis- und Sonnenblumenkerne, Hanf und Mohn – verarbeitet zu Öl und zu anderen Produkten.

Wenn Sylvia Hiermeier vom Kürbiskern spricht, nimmt ihre Stimme einen schwärmerischen Ton an. Die Landwirtin aus Wellheim nennt ihn „die bessere Nuss“. Die Kerne machen sich sowohl süß als auch herzhaft gut – zum Beispiel zum Knabbern veredelt mit Schokolade oder Zimt; gesalzen oder mit Curry. So reihen sich die verschiedenen Sorten im Selbstbedienungsautomaten vor dem Hofladen der Familie an. Auch zu kalt gepresstem Öl werden die Kerne verarbeitet. Das passt laut Sylvia Hiermeier sowohl zu Vanilleeis als auch zu Salat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.