Newsticker
Kreise: Bund und Länder wollen Lockdown bis 14. Februar verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. 85-Jähriger prallt in Minderoffingen gegen eine Hauswand

Minderoffingen

21.08.2020

85-Jähriger prallt in Minderoffingen gegen eine Hauswand

Ein 85-Jähriger prallt gegen eine Hauswand in Minderoffingen. (Symbolbild)
Bild: Jens Büttner

Ein 85-jähriger Mann prallt gegen eine Hauswand in Minderoffingen. Das Auto fängt Feuer und die Feuerwehr rückt aus.

Ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person hat sich am Donnerstagvormittag in Minderoffingen ereignet. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 85-jähriger Mann mit seinem Pkw in der Dorfstraße, wo er zunächst eine Mülltonne überfuhr, die in einer Einfahrt stand. Anschließend fuhr er weiter in die Auffahrt eines Anwesens in der Bühlinger Straße. Dort prallte er gegen die dortige Hausmauer des Wohnhauses.

Das Auto fängt Feuer

Wie die Polizei Nördlingen mitteilt, konnte der 85-Jährige noch selbstständig aus seinem Fahrzeug aussteigen, bevor dieses Feuer fing und der Motorraum komplett ausbrannte. Die Unfallursache sollen vermutlich gesundheitliche Probleme des Mannes sein. Er wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. An seinem Pkw entstand ein Totalschaden, die Mülltonne und die Hausfassade wurden durch den Stoß und den Brand beschädigt.

Nach Angaben der Polizei entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 28000 Euro. Die Feuerwehren Marktoffingen und Minderoffingen waren mit ungefähr 30 Mann vor Ort. (pm)

Lesen Sie mehr:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren