Newsticker
Selenskyj bezeichnet Situation im Donbass als "Hölle"
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Afrikahilfe: Schule statt Sportwagen

Afrikahilfe
31.05.2018

Schule statt Sportwagen

Der Landrat legte selbst Hand an, als es darum ging, das Schild für „seine“ Schule in Kunkhongo anzubringen. „Founded by Family Stefan Rößle“ – also „gegründet von Familie Stefan Rößle“ – ist darauf zu lesen.
Foto: Helmut Bissinger

Landrat Stefan Rößle engagiert sich persönlich im afrikanischen Malawi und ist von der Feier zur Eröffnung „seiner“ Bildungseinrichtung und den Menschen überwältigt.

Der sechsjährige Samuel strahlt. Der „weiße Mann“ hat ihn soeben nach oben gehoben. Der „weiße Mann“ ist Landrat Stefan Rößle. Kunkhongo im ostafrikanischen Malawi hat ihm viel zu verdanken: Rößle hat seinen Sportwagen verkauft und mit diesem Geld, mehr als 40000 Euro, die Schule in dem kleinen Dorf unweit des Malawisees finanziert. Nun ist er selbst gekommen, um bei der Eröffnung dabei zu sein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.