Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Alkoholisierter Autofahrer leistet in Nördlingen Widerstand gegen Polizeibeamte

Nördlingen

19.09.2020

Alkoholisierter Autofahrer leistet in Nördlingen Widerstand gegen Polizeibeamte

Gegen den Autofahrer wird nun auch wegen Beamtenbeleidigung ermittelt.
Bild: Wolfgang  Widemann (Symbolbild)

In Nördlingen wird bei einem Autofahrer eine Alkoholisierung festgestellt. Er leistet den Beamten zusätzlich Widerstand.

In der Nacht auf Samstag, kurz nach Mitternacht, ist bei einem Autofahrer eine Alkoholisierung festgestellt worden. Der 53-Jährige wurde in der Reimlinger Straße in Nördlingen kontrolliert. Der Fahrzeugführer war laut Polizeibericht alkoholisiert und zeigte auch drogentypische Symptome. Die Durchführung weiterer Maßnahmen verweigerte dieser, weshalb die Polizei zur Durchsetzung unmittelbaren Zwang einsetzen musste. Später beleidigte er einen der Polizeibeamten. Ein Atemalkoholtest soll einen Wert von über 1,1 Promille ergeben haben. Zur Beweissicherung erfolgte eine Blutentnahme und der Führerschein wurde einbehalten. Nun wird neben Trunkenheit im Verkehr auch wegen Widerstand und Beleidigung ermittelt. (pm)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren