1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Amtsinhaber Freihart tritt wieder an

21.03.2019

Amtsinhaber Freihart tritt wieder an

Willibald Freihart

Im Juli sind in Riesbürg Wahlen

Am 14. Juli finden in Riesbürg Bürgermeisterwahlen statt. Der bisherige Amtsinhaber Willibald Freihart bewirbt sich dabei für weitere acht Jahre um den Chefsessel im Rathaus. Dies gab er in der jüngsten Gemeinderatssitzung offiziell bekannt. Die Stelle wird Anfang Mai öffentlich ausgeschrieben. Ab diesem Zeitpunkt können sich weitere Interessenten bewerben. Die Frist läuft bis zum 17. Juni.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Während seiner ersten Amtszeit hat Freihart eine Reihe von größeren Infrastrukturprojekten auf den Weg gebracht und umgesetzt. Unter anderem die Generalsanierung der Goldberghalle im Ortsteil Pflaumloch, den Neubau des Gemeindezentrums in Goldburghausen und die Sanierung der Kläranlage in Utzmemmingen.

Freihart, Jahrgang 1963, ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Er wohnt mit seiner Familie im Neresheimer Stadtteil Ohmenheim. Seit 2014 sitzt er für die Freien Wähler im Kreistag des Ostalbkreises. Bei den diesjährigen Kommunalwahlen am 26. Mai bewirbt er sich erneut um ein Kreistagsmandat. (bs)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren