Newsticker
In der Union wächst Widerstand gegen Armin Laschet
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Ausstellung: Stadtmauerfest: So kleideten sich die Nördlinger früher

Ausstellung
08.08.2019

Stadtmauerfest: So kleideten sich die Nördlinger früher

Zeigen die Ausstellungsstücke (von links): Martina Guckert, Sandra Beck (Vorsitzende Trachtenverein D´ Rieser), Museumsleiterin Andrea Kugler, Sandra Wagner und Uschi Rothgang.
Foto: Rudi Scherer, Stadt Nördlingen

Das Stadtmuseum zeigt Kleidungsstücke aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Welche Kleidungsstücke die Nördlinger bevorzugten.

In Nördlingen werden jetzt wieder die Kleiderschränke nach historischen Kostümen durchforstet, denn das Stadtmauerfest naht. Doch was hat man nun früher getragen? Diese Frage greift das Stadtmuseum Nördlingen auf und präsentiert zum Stadtmauerfest eine kleine Schau verschiedener Kleidungsstücke und Accessoires. Sie stammen aus der Schneiderei Sandra Wagner, von Martina Guckert/“näh_mal“, von Uschi Rothgang Mode-Design sowie vom Trachtenverein „D’Rieser Nördlingen“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.