Newsticker
Erdogan warnt nach Treffen in Lwiw vor "neuem Tschernobyl" in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Auto gegen Verkehrsinsel gedrückt

28.10.2019

Auto gegen Verkehrsinsel gedrückt

Drei Menschen werden bei einem Unfall in Fremdingen verletzt

Drei Menschen sind im Nordries bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Ein 64 Jahre alter Mann ist am Freitag gegen 10 Uhr von der Bundesstraße 25 nach Fremdingen gefahren. Er übersah das Auto einer 24-Jährigen aus Heidenheim an der Brenz. Sie hatte Vorrang. Der Pkw der Frau wurde beim Zusammenstoß gegen eine Verkehrsinsel gedrückt. Im Auto der Frau saß noch ein Begleiter (28). Alle Personen wurden beim Unfall leicht verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden nach eigenen Angaben auf rund 13000 Euro. (pm)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.