Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Bierprobe: Doppeltes Handzeichen für gutes Festbier

Bierprobe
07.06.2019

Doppeltes Handzeichen für gutes Festbier

Auf eine erfolgreiche Jubiläumsmess’ stoßen Joachim Papert, Oberbürgermeister Hermann Faul, Erbprinz Carl Eugen, Brauhaus-Geschäftsführer Michael Metz, Braumeister Volker Röthinger und Festwirt Jügen Papert (von links) an.
Foto: Lechner

Die Messbier-Beschau fand im Gewölbekeller des Nördlinger Rathauses statt

„Die Nördlinger Mess’ wird 800 Jahre alt. Deshalb liegt heuer die Messlatte besonders hoch“, so begrüßte Carl-Eugen Erbprinz zu Oettingen-Wallerstein die Gäste zur Messbier-Beschau im Gewölbekeller des Nördlinger Rathauses. „Da ich weiß, dass ein bewährtes Team der Stadt Nördlingen mit unaufgeregter Professionalität die Jubiläumsmess’ organisiert, kann bereits heute nach dem Bieranstich auf eine erfolgreiche Mess’ angestoßen werden.“ Mit zwei Schlägen führte Festwirt Jürgen Papert den Bieranstich aus. Zügig wurden die Krüge gefüllt und das Festbier probiert. Oberbürgermeister Hermnn Faul nahm einen Schluck und forderte die „Biertester“ auf, „mit einem doppelten Handzeichen“ die hervorragende Qualität des „Nördlinger 2019“ zu bestätigen. Unisono bekam die Braumeisterarbeit von Volker Röthinger die Note „sehr gut“.

Faul erinnerte bei der Begrüßung an den Kaufmannszug, der kürzlich in der Stadt Station machte. „So müssen wir uns die Situation der Mess’ im 17. Jahrhundert vorstellen, als Händler, Kaufleute und Handwerker aus ganz Europa mit Fuhrwerken, vielen Menschen und Pferden nach Nördlingen zur größten Messe neben Frankfurt und Leipzig kamen und sich die Einwohnerzahl auf rund 10000 verdoppelte. Die Stadt muss damals extrem nach Pferd gerochen haben.“

Ordnungsamtsleiter Jürgen Landgraf stellte die Fahrgeschäfte der Mess’ 2019 vor und bedauerte, dass die schon als nostalgische Attraktion angekündigte Zugspitzbahn am Montag aus zwingenden Gründen abgesagt habe. „Anlässlich des 800. Mess’-Jubiläums findet am Freitag, 21. Juni, ein Jubiläumsabend mit ökumenischem Gottesdienst, Eröffnung der historischen Ausstellung, Hochseilshow und Festabend im Papert-Festzelt statt.“ Daniel Wizinger vom Ordnungsamt berichtete über den Händlermarkt und kündigte einige neue Beschicker an. „Rummelplatz, Rieser Verbraucherausstellung, Festzelt, Biergärten und das große Freiluft-Kaufhaus werden auch die Jubiläumsmess’ erfolgreich werden lassen“, war sich Landgraf sicher. Er dankte allen, die sich für das größte Nordschwäbische Volksfest engagieren. Joachim Papert stellte das musikalische Festzeltprogramm vor. Auch bei der Jubiläumsmess’ wird es den Mess’-Bus für eine sichere Heimfahrt geben. Jörg Schwarzer sagte: „Im vergangenen Jahr nutzten 3500 Mess’-Besucher den kostengünstigen Service.“ Viele Eltern lobten das Angebot, „das besonders für die Jugend enorm wichtig ist“.

Brauhaus-Geschäftsführer Michael Metz leitete abschließend zum gemütlichen Teil des Abend über, das Team der Waldschenke Eisbrunn verwöhnte die Gäste. (ril)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.