Newsticker
Bundesregierung plant Ende der kostenlosen Corona-Schnelltests
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Brauchtum: Das steckt hinter dem Brauch der Kalkspuren

Brauchtum
31.08.2018

Das steckt hinter dem Brauch der Kalkspuren

Eine Kalkspur aus der Vogelperspektive – auch Maistrich genannt.
2 Bilder
Eine Kalkspur aus der Vogelperspektive – auch Maistrich genannt.
Foto: Wagner

Ein Hochzeitsbrauchtum ziert derzeit Straßen im Ries. Wie der Brauch einem Brautpaar aus Laub den Hochzeitsmorgen versüßt hat.

Spuren einer Hochzeit sind nicht immer weitläufig zu sehen. Der Storch im Garten oder das zerbrochene Porzellan bekommt vielleicht der Nachbar mit, mehr Aufmerksamkeit gibt es aber nicht. Ein wenig mehr Aufsehen bescheren dagegen Kalkspuren. Die, die sich derzeit unter anderem durch Oettingen schlängelt, ist im Nordries durchaus Gesprächsthema. Mal dick, mal dünn, mal ausgewaschen, dann wieder kräftig weiß. Was wohl an deren Ende zum Vorschein kommt? Nichts wie hinterher, auf der Spur eines noch nicht all zu alten Hochzeitsbrauchtums, den man in den vergangenen Wochen auf vielen Straßen im Ries zu Gesicht bekommen hat. In Ederheim und Herkheim verläuft eine solche Linie. Auch in Nördlingen wurde bereits eine gesichtet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.