Newsticker
Verwaltungsgerichtshof kippt vorläufig 2G-Regel im Einzelhandel, Staatsregierung setzt das Urteil um
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Bürgermeisterwahl Möttingen: Die Tagespflege ist Timo Böllmann ein großes Anliegen

Bürgermeisterwahl Möttingen
25.02.2020

Die Tagespflege ist Timo Böllmann ein großes Anliegen

Timo Böllmann bewirbt sich um das Bürgermeisteramt in Möttingen. Er ist der einzige Kandidat. Er ist CSU-Mitglied, wurde jedoch von einer unabhängigen Wählergemeinschaft nominiert.
Foto: Jochen Kirchner

Plus Timo Böllmann ist der einzige Kandidat für die Wahl des Bürgermeisteramts in Möttingen. Bereits jetzt ist er einer der Stellvertreter von Bürgermeister Erwin Seiler.

Obwohl Timo Böllmann fest davon ausgehen kann, am 15. März zum neuen Möttinger Bürgermeister gewählt zu werden, ist bei ihm eine gewisse Anspannung erkennbar. Diese wird wohl erst weichen, wenn am Wahlabend das Ergebnis feststeht. Der 40-Jährige erhofft sich nach eigenem Bekunden eine „satte Mehrheit“, um in den kommenden sechs Jahren auf einen breiten Rückhalt der Bürger Möttingens und der fünf Ortsteile bauen zu können.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.