Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Corona-Maßnahmen: Kultur im Ries: Vom Lockdown zum Knockout

Corona-Maßnahmen
15.11.2020

Kultur im Ries: Vom Lockdown zum Knockout

Vielleicht hilft ja beten, dass die Rieser Kulturszene so bunt und lebendig bleibt wie bei dieser Veranstaltung in der Nördlinger St. Georgskirche. Clarissa Hopfensitz in ihrem selbst geschriebenen Solostück „Engel auf Erden“ als Marlene Diet-rich. Foto: Uli Bühler
Foto: Peter Urban

Plus Für die meisten Profi-Kulturschaffenden im Ries geht es mittlerweile um die Existenz. Selbst die großen Veranstalter können für nächstes Jahr keine Zusagen geben.

Herbert Grönemeyer hat eine drastische Maßnahme für die Unterstützung der Kultur gefordert. In einem Gastbeitrag in der Wochenzeitung Die Zeit machte er folgenden Vorschlag: „Den Künstlern, die durch die Pandemie und den neuerlichen Lockdown in Not geraten sind, muss endlich geholfen werden. Wie wäre es, wenn die vermögendsten Menschen dieses Landes ihnen zur Seite sprängen?“ Eine abwegige Idee? Humbug? Was meint er damit?

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren