Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Die Bäume in Oettingen sollen dokumentiert werden

Bauausschusssitzung

12.02.2018

Die Bäume in Oettingen sollen dokumentiert werden

Imposante Bäume gibt es unter anderem auf dem Oettinger Friedhof. Die Stadt will nun ein Kataster aller Bäume im Stadtgebiet anfertigen lassen.
Bild: Szilvia Izso

Bauausschuss beschließt, ein Kataster der rund 500 städtischen Exemplare erstellen zu lassen. Warum das künftig Vorteile verschafft.

Der Stadt Oettingen ist ihr öffentlicher Baumbestand viel wert. Deshalb soll jetzt ein Sachverständiger ein „Baumkataster“ erstellen, welches die rund 500 Bäume im Stadtgebiet und weitere im Bereich der Stadtteile enthält. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Bauausschuss des Stadtrates in seiner jüngsten Sitzung. Der Auftrag in Höhe von rund 26.500 Euro geht an das Sachverständigenbüro Bodo Siegert aus Altdorf bei Nürnberg.

Durch ein solches Kataster werden unter anderem Baumschäden, Baumkrankheiten sowie die Baumstatik digital erfasst und im Bedarfsfall entsprechende Pflege-Maßnahmen empfohlen. Jeder Baum erhält zudem eine eigene Nummer. Die Erstellung des Katasters werde geraume Zeit in Anspruch nehmen, sagte Bürgermeisterin Petra Wagner.

Da eine Kommune für die Verkehrssicherheit in ihren öffentlichen Räumen verantwortlich ist, dient ein Baumkataster als Instrument, um die Standsicherheit der Bäume zu gewährleisten und dadurch Gefahrenpotenziale zu vermeiden.

Zugestimmt hat der Bauausschuss einem Antrag auf Nutzungsänderung der Servus Immobilien GmbH aus Megesheim für den früheren Edeka-Markt an der Ecke Bundesstraße 466/Bahnhofstraße. Auf dem Areal soll künftig das Verteilzentrum der Deutschen Post für Oettingen und die Gemeinden der näheren Umgebung untergebracht werden. Bisher befindet sich dieses in der Mühlstraße. Außerdem ist in dem Komplex ein Online-Handel für Fahrradteile geplant. Laut Bürgermeisterin will der Eigentümer noch in diesem Jahr mit dem Umbau beginnen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren