Newsticker

Auswärtiges Amt warnt vor Reisen nach Madrid und ins Baskenland
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Förderung für Hallenbad gibt es länger

24.04.2020

Förderung für Hallenbad gibt es länger

Lange: Es liegt jetzt am Stadtrat und der Verwaltung

Der Bund fördert die Sanierung und Erweiterung des Nördlinger Hallenbades, auch wenn es später fertig wird, als geplant. Das teilt CSU-Bundestagsabgeordneter Ulrich Lange mit. Er habe erreichen können, dass eine Möglichkeit für die Förderzeitverlängerung geschaffen werde. Das Bundesinnenministerium teile mit, dass grundsätzlich der im Zuwendungsbescheid festgeschriebene Zeitplan gelte. Sollte eine pünktliche Projektfertigstellung aber gefährdet sein, müsse die Stadt im letzten Jahr des Fördermittelzeitraumes, also 2023, einen Antrag auf Verlängerung dieses Zeitraumes stellen. So werde möglich, dass die jeweiligen Jahresraten an Fördermitteln bei Nichtausnutzung auch im Folgejahr verausgabt werden können. „Es liegt weiterhin an der Stadt Nördlingen und dem Stadtrat, sich nachdrücklich und prioritär um das Hallenbad-Projekt zu kümmern. Die Türen zu den Zuschüssen sind weiter geöffnet“, betont Lange weiter. Die Bundesförderung beträgt 2,7 Millionen Euro. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren