1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Frau nach heftigem Zusammenstoß bei Nördlingen schwer verletzt

Nördlingen

31.03.2019

Frau nach heftigem Zusammenstoß bei Nördlingen schwer verletzt

vuost4.jpg
3 Bilder
Ein Rettungshubschrauber landete auf der B25.
Bild: Dieter Mack

In der Auffahrt zur Bundesstraße 25 bei Nördlingen hat es am Sonntag einen heftigen Unfall gegeben. Sogar der Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Eine 62-Jährige hat am Sonntag nach der Auffahrtsschleife von der B466 in die B25 einen Unfall verursacht. Sie übersah einen vorfahrtsberechtigten 59-Jährigen, der Richtung Wallerstein fuhr. Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß, wie die Polizei berichtet. Die Frau wurde schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden. Ihre drei Mitfahrer und der Unfallgegner wurden leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Zusammenstoß bei Nördlingen: 20.000 Euro Schaden

Die B25 musste an der Unfallstelle bis 17.35 Uhr gesperrt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 20.000 Euro. Die Feuerwehr Nördlingen war mit etwa 15 Mann im Einsatz. RN

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren