Newsticker
AstraZeneca-Impfstoff wird ohne Priorisierung freigegeben
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Frauenfußball: Vereint im Kampf gegen den Personalmangel

Frauenfußball
08.08.2019

Vereint im Kampf gegen den Personalmangel

Der SV Kleinerdlingen und der SC Athletik Nördlingen gehen künftig im Mädchen- und Frauenfußball gemeinsame Wege (von links): Sven Lang (Vorstand SVK), Jürgen Büttner (Vorstand SCA), Jasmin Pagin-Gebele (Schriftführerin SVK), Michael Schulz (Vorstand Sport SVK), Claudia Schulz (Vorstand Finanzen SVK), der neue Frauen-Trainer Stefan Rommel (SCA), Anja Schmetzstorff (Eventorganisation SVK) und Günter Bissinger (Abteilungsleiter Frauenfußball SCA).
Foto: Robert Milde

Ohne ihre Selbstständigkeit aufzugeben, beschließen der SV Kleinerdlingen und der SC Athletik Nördlingen eine weitreichende Kooperation. Wie beide Vereine davon profitieren können.

Nachwuchs- und Personalmangel ist das aktuell gravierendste Problem der Sportvereine. Spielgemeinschaften und Fusionen gab es in den vergangenen Jahren zuhauf, aber der Weg, den der SV Kleinerdlingen (SVK) und der SC Athletik Nördlingen (SCA) jetzt gehen, ist in der Region neu. Die beiden Hochburgen des Frauen- und Mädchenfußballs haben einen Kooperationsvertrag mit klarer Aufgabenverteilung beschlossen: Der SVK kümmert sich um die Nachwuchsarbeit, Athletik um das Bezirksoberliga-Team der Frauen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren