Newsticker
Kabinett Merkel entlassen - neuer Bundestag zu erster Sitzung zusammengekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Hainsfarth: Freundeskreis der Synagoge Hainsfarth: Erinnern und nicht vergessen

Hainsfarth
07.11.2020

Freundeskreis der Synagoge Hainsfarth: Erinnern und nicht vergessen

Der Freundeskreis der Synagoge Hainsfarth will gerade in diesem Jahr an die düstere deutsch-jüdische Geschichte erinnern.
Foto: Hermann Waltz

Der Freundeskreis der Synagoge Hainsfarth gedenkt an die Reichspogromnacht im Jahr 1938. Auch die Nördlinger Kirchen setzen mit Glockenläuten ein Zeichen der Verbundenheit.

Der 9. November 1938 ist ein einschneidender Tag in der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts. In der Reichspogromnacht brannten im gesamten Deutschen Reich die jüdischen Gotteshäuser, wurden jüdische Geschäfte zerstört, tausende jüdischer Mitmenschen bedroht, verhaftet, gefoltert und getötet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.