Newsticker

Corona-Neuinfektionen mit 23.449 Fällen leicht über Vorwochenniveau
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Haustreppe beschädigt und geflüchtet

Polizeibericht aus Nördlingen

31.10.2017

Haustreppe beschädigt und geflüchtet

In Nördlingen wurde erneut Diesel an einem LKW abgezapft.
Bild: Symbolfoto: Bernhard Weizenegger

Am Montag um 09.45 Uhr ist ein Pkw oder Kleintransporter in der Äußeren Einfahrt 21 gegen eine Haustreppe gefahren, wodurch die Treppe beschädigt wurde. Es entstand dort ein Sachschaden in Höhe von 850 Euro. Wer Hinweise auf den flüchtigen Schadensverursacher geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Nördlingen zu melden. (pm)

Dieseldiebstahl
Am vergangenen Wochenende war in der Gewerbestraße in Nördlingen in der Zeit von Samstagvormittag bis Montagfrüh ein Lkw auf dem frei zugänglichen Gelände der Firma LIMA abgestellt. An diesem Lkw wurde der Tankdeckel aufgebrochen und ungefähr 300 Liter Diesel abgezapft und entwendet. Der Gesamtschaden wird auf ca. 450 Euro geschätzt. Hinweise auf den oder die Täter werden an die Nördlinger Polizei erbeten. (pm)

Verkehrsunfall in Möttingen
Am Montagvormittag wollte eine 67jährige Pkw-Fahrerin vom Kreuzweg kommend nach links in die Romantische Straße einbiegen. Sie missachtete dabei die Vorfahrt einer 32-jährigen Pkw-Fahrerin, die auf der B 25 in Richtung Harburg unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde niemand verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 7000 Euro. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren