Newsticker
Vertrag wird nicht verlängert: Bayern verzichtet künftig auf die Luca-App
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Hohenaltheim: Stichwahl in Hohenaltheim: So reagierten Göttler und Bauer auf das Ergebnis

Hohenaltheim
29.03.2020

Stichwahl in Hohenaltheim: So reagierten Göttler und Bauer auf das Ergebnis

Martina Göttler erhielt bei der Stichwahl in Hohenaltheim 64,2 Prozent der Stimmen. Damit ist sie neue Bürgermeisterin der Gemeinde.
Foto: Anton Färber

Plus Die 56-Jährige Martina ist freudig überrascht. Ihr Gegenkandidat will sich auch ohne Amt für die Bürger engagieren.

Es war ein Wahlkrimi erster Sahne in Hohenaltheim: Erst hatte sich Martina Göttler vom Bürgerblock Hohenaltheim-Niederaltheim/Unabhängige Wähler Hohenaltheim-Niederaltheim als einzige Kandidatin zur Wahl gestellt; alles schien von vorneherein gelaufen zu sein. Dann trat überraschend Dr. Friedrich Bauer auf den Plan, aktivierte die Wähler, die gesetzliche Möglichkeit zu nutzen, bei nur einem Kandidaten einen weiteren, nicht nominierten Kandidaten auf dem Wahlschein zu benennen und zu wählen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.