Newsticker
Selenskyj bereitet Ukraine auf längeren Krieg vor
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Landkreis Donau-Ries: B25 musste bei Hoppingen gesperrt werden

Landkreis Donau-Ries
24.08.2019

B25 musste bei Hoppingen gesperrt werden

Bei Hoppingen musste die B25 für eine Stunde gesperrt werden.
Foto: Symbolfoto, Hendrik Schmidt (dpa)

Autofahrer missachtet auf der B25 bei Hoppingen die Vorfahrt - Wohnwagengespann gerammt.

Am Freitag, gegen 17.20 Uhr, befuhr ein 87-Jähriger mit seinem Pkw die Ortsverbindungsstraße von Hoppingen kommend in Richtung B25. An der Einmündung zur Bundesstraße wollte er nach links auf diese in Fahrtrichtung Donauwörth einbiegen. Hierbei übersah er das aus Richtung Donauwörth kommende Wohnwagengespann eines 48-Jährigen, wobei es zum Zusammenstoß mit diesem kam.
Der Pkw des 87-Jährigen fuhr mittig zwischen den Pkw und Wohnwagen des 48-Jährigen, sodass der Wohnwagen auf die Gegenfahrbahn geschoben wurde. Eine entgegenkommende 52-jährige Pkw-Fahrerin konnte nicht mehr ausweichen und touchierte den Wohnwagen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.