Newsticker

Corona-Pandemie: EU-Länder weiten Einreisebeschränkungen auf Marokko aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Marktoffingen: Schwangere zieht sich schwere Verletzungen bei Autounfall zu

Marktoffingen

24.02.2020

Marktoffingen: Schwangere zieht sich schwere Verletzungen bei Autounfall zu

Bei dem Unfall auf der B25 wurden drei Menschen verletzt.
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Eine Schwangere wurde am Sonntag bei einem Autounfall auf der B25 bei Marktoffingen schwerer verletzt. Auch zwei weitere Unfallbeteiligte mussten ärztlich behandelt werden.

Eine 29-jährige Schwangere ist bei einem Autounfall schwer verletzt worden. Laut Polizei war die Frau am Sonntagnachmittag mit ihrem Auto auf der B25 in Richtung Dinkelsbühl unterwegs. Zur gleichen Zeit wollte ein 70-jähriger Autofahrer auf die Bundesstraße auffahren. Wie die Polizei berichtet, soll der Mann die von links kommende Schwangere übersehen haben. Es kam zu einem schweren Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Schwere Verletzungen und ein hoher Sachschaden

Die 29-Jährige wurde mit Frakturen und Prellungen sofort ins Krankenhaus gebracht. Auch zwei Mitfahrer der Unfallfahrzeuge, der Ehemann der Schwangeren und die Ehefrau des mutmaßlichen Unfallverursachers mussten ärztlich versorgt werden. Der 70-Jährige selbst blieb laut Polizei unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 18000 Euro. (PM)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren