Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Mönchsdeggingen: Almarin: Bürger sollen bei Planungen eingebunden werden

Mönchsdeggingen
26.06.2019

Almarin: Bürger sollen bei Planungen eingebunden werden

Interessierte Bürger sollen bei den Planungen für das Almarin mit eingebunden werden.
Foto: Szilvia Izsó (Archivbild)

Die Arbeitsgruppe Almarin soll sich bald treffen, um weiter zu planen. Nicht nur die Gemeinden, auch die Bürger sollen dabei eingebunden werden.

Möglichst vor der Sommerpause soll die erste Sitzung der neuen Arbeitsgruppe Almarin im Genossenschaftssaal der Raiffeisen-Volksbank Ries stattfinden. Das teilt das Landratsamt in einer Pressemitteilung mit. Im Mai 2018 hatte Landrat Stefan Rößle die Arbeitsgruppe Almarin ins Leben gerufen, um alle Kräfte zu bündeln, das „sagenhafte ehrenamtliche Engagement in der Region zu würdigen und sich für ein im Ries fehlendes, zweites Bad einzusetzen.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.