Newsticker
Deutschland beschließt einheitliche Regeln für die Einreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Mönchsdeggingen: Almarin-Euphorie schlägt hohe Wellen

Mönchsdeggingen
20.02.2018

Almarin-Euphorie schlägt hohe Wellen

Zum Bersten voll war der Saal der Rose in Mönchsdeggingen – der beste Beweis für das enorme öffentliche Interesse an der Rettung des Almarin.
Foto: Ronald Hummel

Der Saal der „Rose“ platzt beim Infoabend aus allen Nähten. Was die Besucher noch über die Bad-Aktion in Mönchsdeggingen erfuhren.

Die Almarin-Retter wollten zum Infoabend ein Zeichen setzen – das gelang ihnen bevor auch nur ein Wort gesprochen wurde. Denn der unerwartete Andrang sprach für sich: Mit rund 200 Gästen war der Saal im Gasthaus „Rose“ zum Bersten voll. Rolf Bergdolt, Vorsitzender des Fördervereins Almarin, berichtete, wie die Rettungsaktion des traditionellen Schwimmbades in den vergangenen Monaten anlief und hob hervor, dass nicht zuletzt die Rieser Nachrichten, die vorher schon das Thema Hallenbäder in den Fokus genommen hatten, die öffentliche Begeisterung und Hilfsbereitschaft für das ehrenamtliche Rettungsprojekt befeuerten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren