Newsticker
Russland bejubelt Rücktritt von Premier Boris Johnson
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Möttingen: Kampfmittelräumdienst sprengt Handgranate in Möttingen

Möttingen
17.10.2020

Kampfmittelräumdienst sprengt Handgranate in Möttingen

In Möttingen ist eine Handgranate gefunden worden.
Foto: Polizei (Symbolbild)

Ein 65-Jähriger findet in seinem Garten eine Handgranate und informiert die Polizei. Während der Sprengung wurde der Bereich abgesperrt.

Ein 65-jähriger Möttinger hat am Freitagnachmittag die Polizei in Nördlingen verständigt, weil er in seinem Garten eine alte Handgranate ausgegraben hatte. Von der Polizei wurde daher eine Ingolstädter Firma des sogenannten Kampfmittelräumdienstes verständigt, die anrückte und die Granate vor Ort kontrolliert sprengte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.