1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Möttingen präsentiert sich in Halle M

Donauries-Ausstellung

04.10.2019

Möttingen präsentiert sich in Halle M

Michal Mesch ist Küchenfachberater und informiert die Besucher in der Halle M über neue Küchentrends.
2 Bilder
Michal Mesch ist Küchenfachberater und informiert die Besucher in der Halle M über neue Küchentrends.
Bild: Jan-Luc Treumann

Plus Die Gemeinde Möttingen ist in einer eigenen Halle vertreten. Fünf Betriebe präsentieren sich dort zum ersten Mal. Eine Entsorgungsfirma setzt auf Elektromobilität.

Fünf Betriebe präsentieren sich heuer zum ersten Mal in der Halle der Gemeinde Möttingen auf der Donauries-Ausstellung – der Xanderhof mit seinen regionalen Produkten, die Firma Fliesen Drescher, Boxstopp Clausner, der in Möttingen eine freie Werkstätte betreibt, Gartengestaltung Bissinger sowie das Entsorgungsunternehmen Böhm. Letzteres ist auf dem Weg, ein energieautarkes Unternehmen zu werden.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

  • Zugriff auf mehr als 200 neue Plus+Artikel pro Woche
  • Zugang zu lokalen Inhalten, die älter als 30 Tage sind
  • Artikel kommentieren und Newsletter verwalten
  • Jederzeit monatlich kündbar
Jetzt für nur 0,99 € testen

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

  • Zugriff auf mehr als 200 neue Plus+Artikel pro Woche
  • Zugang zu lokalen Inhalten, die älter als 30 Tage sind
  • Artikel kommentieren und Newsletter verwalten
  • Jederzeit monatlich kündbar
Jetzt für nur 0,99 € testen

Böhm setzt verstärkt auf Nachhaltigkeit. Elektrofahrzeuge ersetzen sukzessive Dieselfahrzeuge. Ein neuer Bagger bewegt sich beispielsweise auf dem Firmengelände ausschließlich mit Strom und spart dem Unternehmen pro Jahr 50000 Liter Diesel, sagt Geschäftsführer Manuel Reinsch. Mit einer Photovoltaikanlage werde so viel wie möglich Eigenstrom für die Betriebsabläufe erzeugt. 70 Mitarbeiter beschäftige das Unternehmen derzeit.

Kathrin Gutl (links) ist Inhaberin des Xanderhofs in Möttingen, Mitarbeiterin Bärbl Hubel hilft beim Ausschenken der Getränke.
Bild: Jan-Luc Treumann

Donauries-Ausstellung: Vor der Halle wird ein Tiny-House gezeigt

Timo Bissinger plant und gestaltet Gärten und setzt dabei in erster Linie auf eine naturnahe Bepflanzung. Die Gärten sollen blühen und leben, sagt er. Er selbst ist ausgebildeter Baumkletterer und hat deshalb auch das Schneiden von Bäumen in seinem Portfolio. Er arbeitet in der Praxis häufig mit Elektro Eberhardt aus Aufhausen zusammen, der sich ebenfalls in der Möttingen-Halle präsentiert. Gleiches gilt für die Zimmerei Enßlin, bei der der Holzhausbau inzwischen eine immer größere Bedeutung einnimmt, wie Firmenchef Günter Enßlin betonte. Vor der Halle präsentiert die Firma ein sogenanntes Tiny-House. Zu den langjährigen Ausstellern gehört zudem Küchen-Eberhardt, ebenso wie die Rieser Eierteigwarenfabrik Mühlbacher.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Auch die Gemeinde selbst hat einen eigenen Stand und wirbt bei den Besuchern für sich. Möttingen sei inzwischen zu einer „Boom-Gemeinde“ im Ries geworden. Die Einwohnerzahl steigt stetig, sehr zur Freude von Bürgermeister Erwin Seiler. Möttingen präsentiert sich auf der Kaiserwiese zudem als gewerbefreundliche Gemeinde. Das Gewerbegebiet „Enkinger Wegfeld“ ist inzwischen erweitert worden und wird derzeit erschlossen. Vor Kurzem wurde ein neuer Imagefilm über die Kommune gedreht, der sich mit der Entwicklung der Gemeinde beschäftigt. Dieser wird den Besuchern auf der Ausstellung präsentiert. Nicht zuletzt finde auch das neue Bürgerzentrum eine entsprechende Beachtung bei den Besuchern, wie Seiler sagt.

Veronika Baur verkauft Fliesen und Bodenbeläge.
Bild: Jan-Luc Treumann

Darüber hinaus scheint die Möttingen-Halle ein Beispiel für eine gut funktionierende Gemeinschaft der örtlichen Vereine zu sein. Sie bewirten nämlich gemeinsam die Besucher an allen Ausstellungstagen in einem kleinen Café in einer Ecke der Halle.

Außerdem in Halle M vertreten:

  • Dorf- / Bürgerverein Kleinsorheim
  • Dorfgemeinschaft Balgheim
  • Egerschützen Enkingen
  • Freiwillige Feuerwehr Enkingen
  • Freiwillige Feuerwehr Kleinsorheim
  • Freiwillige Feuerwehr Möttingen
  • Garten- und Verschönerungsverein Balgheim
  • Kirchenvorstand Enkingen
  • Posaunenchor Enkingen
  • Posaunenchor Kleinsorheim
  • Krieger-, Soldaten- und Kameradschaftsverein Möttingen
  • Obst- und Gartenbauverein Appetshofen
  • Schützenverein St. Georg Möttingen
  • Tennisclub Romantische Straße
  • Tennisgemeinschaft Schützenverein
  • TSV Möttingen
  • Verschönerungsverein Kleinsorheim

Unsere Reporter waren fleißig für Sie im Einsatz. Hier finden Sie alle geschriebenen Werke zur Donauries-Ausstellung in Nördlingen 2019. (Plus+)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren