Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Munningen: Einsturzgefahr rund um ausgebrannte Maschinenhalle und Millionenschaden

Munningen
24.01.2021

Einsturzgefahr rund um ausgebrannte Maschinenhalle und Millionenschaden

Feuerwehrleute versuchen sowohl am Boden als auch aus der Luft das Feuer in einer Maschinenhalle in Munningen zu löschen. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei von einem Millionenschaden aus. Das Grundstück ist weiträumig abgesperrt, denn es herrscht Einsturzgefahr.
Foto: Verena Mörzl

Plus Der Brand in einer Maschinenhalle in Munningen verursacht einen immensen Schaden. Unter Pandemiebedingungen wird ein Großeinsatz koordiniert. Der Hof ist weiträumig abgesichert.

Nach einem Großbrand in einer Maschinenhalle in Munningen ist der Schaden immens. Er wird auf rund eine Million Euro beziffert, wie das Polizeipräsidium Schwaben Nord am Sonntag mitteilt. Die Ursache für das Großfeuer auf dem landwirtschaftlichen Anwesen, das am Freitag gegen 18 Uhr ausgebrochen ist, steht bislang nicht fest. Brandstiftung schließen die Ermittler aus. Wegen Einsturzgefahr konnte die Kriminalpolizei den Brandort bislang noch nicht inspizieren. Aufgrund der akuten Gefahr sind auch die Wege rund um das Anwesen abgesperrt, teilt Bürgermeister Dietmar Höhenberger auf RN-Nachfrage mit.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.